free hit counter

Magic Mushrooms züchten

Selber zuhause Magic Mushrooms züchten ist nicht schwer, mit allen gängigen Magic Mushroom Zuchtboxen lassen sich ohne hohen Aufwand innerhalb von 2-3 Wochen prächtige Magic Mushrooms züchten.

Wenn man Magic Mushrooms züchten möchte, gibt es bei AZARIUS und anderen Magic Mushroom Shops eine breite Auswahl an Magic Mushroom Grow-Kits (Zauberpilze Zuchtboxen), Mushroom Sporen und Zuchtzubehör.

Magic Mushroom Grow-Kits

Magic Mushrooms Zucht

Magic Mushrooms Zucht

Bei der Auswahl des richtigen Magic Mushroom Grow-Kits kommt es immer darauf an wieviel Erfahrung man bereits in der Magic Mushrooms Zucht hat.

Im folgenden stellen wir die besten Magic Mushroom Zuchtsysteme für Einsteiger und erfahrene Züchter vor. Im allgemeinen sind Magic Mushrooms sind sehr pflegeleicht in der Zucht, sie benötigen nur relativ wenig Licht und Wärme um zu wachsen.

Im Durchschnitt können mit einem Grow-Kit zwischen 400 bis 800 Gramm frischer Zauberpilze gezüchtet werden. Die Grow-Kits können mehrfach kultiviert werden, sodass man mit einer Zuchtbox durchaus mehrere Magic Mushroom Ernten einfahren kann.

Du bezitzt bereits ein Grow-Kit und willst gleich mit der Zucht loslegen ? Dann ist unsere Magic Mushrooms Zuchtanleitung genau das richtige, scrolle runter oder klicke auf den Link, um zur Magic Mushrooms Anleitung zu gelangen.

Magic Mushrooms Zucht für Einsteiger

Für unerfahrene Züchter von Pilzen gibt es bei AZARIUS eine spezielle Zuchtboxen-Reihe namens „Ready to Grow„, diese Grow-Kits sind praktisch sofort ‚out-of-the-box‚ einsatzbereit, um die Pilz-Zucht bzw. das Wachstum der Pilze einzuleiten muss die Zuchtbox lediglich einmal gewässert werden.

Magic Mushrooms Zucht für erfahrene Züchter

Psilocybe Cubensis züchten

Psilocybe Cubensis züchten

Wenn man schon etwas Erfahrung mit Zauberpilzen und deren Zucht hat, sind vorallem die unvorbereiteten Zucht-Kits interessant, da man dort die volle Kontrolle über die gesamte Zucht hat und selbst entscheiden kann, auf welchem Substrat (Nährboden) man welchen Pilzstamm züchten möchte.

Diese Grow-Kits lassen mehr Spielraum, man kann zum Beispiel mehrere Sporenspritzen von verschiedenen Magic Mushroom Arten bestellen und dann verschiedene Pilzkulturen in einer Zuchtbox züchten.

Woraus bestehen die Magic Mushroom Grow-Kits ?

Magic Mushrooms Grow-Kit

Magic Mushrooms Grow-Kit

Zauberpilze züchten

Zauberpilze züchten

Zauberpilze Zucht

Zauberpilze Zuchtbeutel

Alle ‚do-it-yourself‘ Mushroom Zucht-Kits enthalten separat verpackt eine luftdurchlässige Zuchtbox, einen Zuchtbeutel, den Nährboden (sterilisierter Roggen, Vermiculit und Perlite), eine Sporenspritze mit Mushroom Sporen der Wahl sowie eine Zuchtanleitung.

Daher müssen die Grow-Kits für erfahrene Züchter, im Vergleich mit Anfänger Grow-Kits, erst noch vorbereitet werden, bevor mit der Magic Mushroom Zucht begonnen werden kann. Dabei ist es besonders wichtig darauf zu achten, dass alle Bestandteile des Mushroom Zucht-Kits steril bleiben, da die Pilzzucht durch die Anwesenheit von Keimen und Krankheiten negativ beeinflusst werden kann.

Psilocybe Cubensis züchten

Nahezu alle psilocybinhaltigen Pilze gehören der Gattung der Psilocybe (Kahlköpfe) an, zu den bekanntesten Pilzarten gehören der Psilocybe Cubensis (Kubanischer Kahlkopf) sowie der Psilocybe Semilanceata (Spitzkegeliger Kahlkopf).
Während man den spitzkegeligen Kahlkopf, im Spätsommer und Herbst, auf Wiesen in ganz Deutschland finden kann, so ist die in Kuba heimische Pilzart Psilocybe Cubensis eher aus der Magic Mushroom Zucht bekannt. Besonders die Zucht von Psilocybe Cubensis hat eine lange Tradition, da die Psilcybe Cubensis Zucht sehr einfach ist und die Pilze dennoch beachtliche Erträge produzieren.

Sehr empfehlenswert sind die Psilocybe Cubensis Grow-Kits von INNERVISIONS, die Qualität und Auswahl der Sporen ist einzigartig.

Neben P. Cubensis und P. Semilanceata bietet INNERVISIONS ( erhältlich bei AZARIUS.net ) noch viele weitere Psilocybe Sporen anderer Zauberpilz-Arten in liquider Form, in Sporenspritzen und in Sporenpflastern an.
Desweiteren bietet der Shop Psilocybe Sporen für folgende Pilzkulturen an : Psilocybe cubensis Amazon, Psilocybe cubensis B+, Psilocybe cubensis Cambodia, Psilocybe cubensis Ecuador, Psilocybe cubensis Golden Teacher, Psilocybe cubensis Hawaii,  Psilocybe cubensis Koh Samui (Thai), Psilocybe cubensis Mazatapec.

Alle Zauberpilze Gattungen unterscheiden sich zum Teil erheblich in Zucht, Aussehen, Größe und Wirkung (Psilocybin-Gehalt).

Magic Mushroom Zuchtanleitung für Grow-Kits

In dieser Anleitung erklären wir die Zucht von Magic Mushrooms mit den Grow-Kits von AZARIUS.net.

1. Magic Mushroom Grow-Kit bewässern
Im ersten Schritt muss man den Deckel das Grow-Kits vorsichtig öffnen und soweit mit Wasser auffüllen, bis das gesamte kolonisierte Zuchtmedium im Grow-Kit komplett unter Wasser steht. Dann muss das Grow-Kit wieder verschlossen werden und 12 Stunden ruhen, damit die Besiedlung (Kolonisation) des Substrats (Nährboden) durch die Psilocybe Cubensis Sporen vorbereitet wird.

2. Wasser nach 12 Stunden abgiessen
Nach 12 Stunden kann dass überflüssige Wasser im Grow-Kit entfernt werden. Dies ist notwendig, da sonst eventuell Schimmel in der Zuchtbox entstehen könnte.

Magic Mushrooms Zuchtanleitung

Magic Mushrooms Zuchtanleitung

Magic Mushrooms Grow-KitMagic Mushrooms Grow-Kit

Magic Mushrooms Grow-Kit

Magic Mushrooms Indoor Zucht

Magic Mushrooms Indoor Zucht

3. Zuchtbox in Zuchtbeutel stellen
Zuletzt muss das Grow-Kit in den Zuchtbeutel gestellt und werden dabei ist es sehr wichtig, dass alles was mit den Grow-Kits in Kontakt kommt steril ist, damit das Substrat in der Zuchtbox nicht mit Keimen kontaminiert wird. Mehr als eine saubere Umgebung und die Verwendung von Handschuhen, Desinfektionsspray oder gründlichem Händewaschenn braucht es zur Zucht von Zauberpilzen aber nicht.

4. Magic Mushrooms Zucht
Nun ist es fast geschafft, das Magic Mushroom Grow-Kit muss nur noch verschlossen werden und kann dann an einen Ort zuhause gestellt werden, wo die Magic Mushrooms etwas Wärme und Licht ausgesetzt sind.

Die perfekte Temperatur für die Mushroom Zucht liegt zwischen 20 und 25 Grad Celsius, es ist jedoch wichtig, dass die Pilze keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Abgesehen von speziellen Heizdecken für die Pilzzucht (Botanik) sind Heizungen und andere Wärmequellen eher von Nachteil für die Zucht von Magic Mushrooms.

5. Ernte de Magic Mushrooms nach ca. 3 Wochen
Nachdem die Magic Mushrooms geerntet wurden kann der ganze Zuchtvorgang direkt wiederholt werden um nach kurzer Zeit eine erneute Ernte frischer Pilze zu züchten. Das Grow-Kit produziert solange frische Pilze, bis das Substrat erschöpft ist. Im Normalfall kann man pro Grow-Kit 5 Zuchtzyklen an Magic Mushrooms züchten.

Magic Mushrooms Zucht – Ernte

Woher weiß man, wann man die Magic Mushrooms ernten soll ?
Die ersten Magic Mushrooms tauchen meistens nach rund 2 Wochen auf, dann brauchen die Pilze noch weitere 6-7 Tage, bis sie geerntet werden können. Magic Mushrooms wachsen nicht kontinuierlich, sondern spriessen eher in exponentiellen Wachstumsschüben.

Sobald die Pilzhüte sich spalten, ist es Zeit zur Ernte der Magic Mushrooms, allerdings ist dies nur eine Empfehlung.
Wenn man die Pilze später erntet kann es passieren, dass die Pilzsporen aus den Magic Mushrooms austreten und die Zuchtbox und die Pilze verfärben – dass hat aber keine schädlichen Auwirkungen auf die Pilze.

Magic Mushrooms richtig ernten
Wenn man die frischen Zauberpilze erntet ist es besonders wichtig, dass man die Pilze möglichst vorsichtig – mit Drehbewegungen – aus dem Substrat der Zuchtboxen herauslöst, damit der Nährboden möglichst wenig beschädigt wird.
Eine saubere, sterile Umgebung ist nicht nur bei der Zucht sondern auch bei der Ernte wichtig, da das Substrat nicht in Kontakt mit Keimen kommen darf.

Pro Magic Mushrooms Grow-Kit bis zu 5 Zuchtzyklen

Super günstige Zauberpilze ZuchtboxenMit einem Magic Mushrooms Growkit ist es problemlos möglich, bis zu 5 Ernten in Folge zu züchten.
Um nach der ersten Ernte eine erneute Zucht einzuleiten, muss man lediglich alle Mushrooms im Nährboden entfernen und die Zuchtbox erneut mit Wasser bewässern. Dann beginnt ein neuer Zuchtzyklus und ungefähr 2 Wochen später sind die Magic Mushrooms erneut erntereif. So lässt sich wirklich das Optimum aus jeder Zuchtbox herausholen.